28. Februar
Baselbieter Gemeinderatswahlen im Überblick: Diegten bis Giebenach (3)

Am 28. Februar sind im Baselbiet Gemeinderatswahlen. Die bz gibt Ihnen einen Überblick. In diesem Artikel: Diegten, Diepflingen, Dittingen, Duggingen, Eptingen, Ettingen, Frenkendorf, Füllinsdorf, Gelterkinden und Giebenach.

Simon Tschopp
Merken
Drucken
Teilen
Diegten bis Giebenach

Diegten bis Giebenach

bz

Diegten

- 1625 Einwohner

- 5 Gemeinderäte

- Wer kandidiert wieder? Ruedi Ritter (Gemeindepräsident), Samuel Jenni, Markus Schneider, Jacqueline Schnidrig.

- Wer kandidiert neu? Yanik Joshua Freudiger, Niklaus Häfelfinger.

- Wer tritt zurück? Madeleine Geissbühler.

Diepflingen

- 720 Einwohner

- 5 Gemeinderäte

- Wer kandidiert wieder? Markus Zaugg (Gemeindepräsident), Yvonne Metzger, Fritz Müller, August Wick.

- Wer kandidiert neu? Markus Hauser, Dieter Wüthrich.

- Wer tritt zurück? Barbara Kleiner.

Dittingen

- 750 Einwohner

- 5 Gemeinderäte

- Dittingen kennt für den Gemeinderat – wie die meisten anderen Baselbieter Gemeinden – das Majorzwahlsystem. Das heisst, dass grundsätzlich jede Stimmbürgerin und jeder Stimmbürger des Dorfes wählbar ist. Deshalb macht die Gemeinde Dittingen keine Angaben zu den bevorstehenden Gemeindewahlen.

Duggingen

- 1530 Einwohner

- 5 Gemeinderäte

- Wer kandidiert wieder? Beat Fankhauser (Gemeindepräsident), Hugo Bürki, Herbert Näf, Peter Tschudin.

- Wer kandidiert neu? Es kommt eine stille Wahl zustande. Der Name des neuen Exekutivmitglieds wird die Gemeinde Ende Woche publizieren.

- Wer tritt zurück? Willi Rubli.

Eptingen

- 540 Einwohner

- 5 Gemeinderäte

- Wer kandidiert wieder? Renate Rothacher (Gemeindepräsidentin), Stephanie Eymann, Thomas Gerber, David Schmutz, Melanie Wussler.

- Wer kandidiert neu? -

- Wer tritt zurück? -

Ettingen

- 5000 Einwohner

- 7 Gemeinderäte

- Wer kandidiert wieder? Marco Dähler, Christine Gorrengourt (beide CVP), Sibylle Haussener, Johann Rudolph Thüring (beide parteilos).

- Wer kandidiert neu? -

- Wer tritt zurück? Kurt Züllig (Gemeindepräsident), Christoph Gehr (beide FDP), Sarah Huber (parteilos).

Frenkendorf

- 6510 Einwohner

- 7 Gemeinderäte

- Wer kandidiert wieder? Roger Gradl, Ruth Janzi (beide FDP), Doris Capaul Schwob, Urs Kaufmann (beide SP), Danica Rohrbach, Andi Trüssel (beide SVP).

- Wer kandidiert neu? Nils Jocher (SP), Dominik Egger (SVP).

- Wer tritt zurück? Rolf Schweizer (Gemeindepräsident/SVP).

Füllinsdorf

- 4445 Einwohner

- 7 Gemeinderäte

- Wer kandidiert wieder? Roger Matter (Gemeindepräsident), Karin Thommen (beide Team 75), Carine Hugenschmidt (FDP), Richard Hofer (SP), Beat Keller (parteilos).

- Wer kandidiert neu? Catherine Müller, Beate Grünes Thalmann (beide FDP), Julia Baumgartner (SP), Jürg Schwob (Team 75).

- Wer tritt zurück? Marc Langel (FDP), Andreas Eschbach (Team 75).

Gelterkinden

- 6020 Einwohner

- 7 Gemeinderäte

- Wer kandidiert wieder? Christine Mangold (Gemeindepräsidentin), Raphael Graf, Thomas Lang (alle Bürgerlicher Zusammenschluss Gelterkinden), Felix Jehle, Roland Laube (beide SP).

- Wer kandidiert neu? Stefan Degen, Stefan Ruesch (beide BZG), Martin Rüegg (SP).

- Wer tritt zurück? Gabriele Bittel, Thomas Hasler (beide BZG).

Giebenach

- 1070 Einwohner

- 5 Gemeinderäte

- Wer kandidiert wieder? Käthy Thommen (Gemeindepräsidentin), Werner Bönzli, Patrick Borer, Georges-André Etienne.

- Wer kandidiert neu? Matthias Ilg, Ambrosi Simonet.

- Wer tritt zurück? Beatrice Wildi.