Baselland
Autofahrerin verletzt sich bei Selbstunfall in Anwil

Auf der leicht vereisten Hauptstrasse von Anwil ist am Freitagmorgen das Fahrzeug einer 46-jährigen Lenkerin in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten. Das Auto kollidierte mit der Böschung und überschlug sich. Die Lenkerin wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Nach dem Unfall blieb das Auto auf dem Dach stehen.

Nach dem Unfall blieb das Auto auf dem Dach stehen.

Kapo BL

Das Auto sei auf dem Dach stehen geblieben, teilte die Baselbieter Polizei mit. Die Lenkerin wurde von Drittpersonen aus dem Fahrzeug befreit. Sie musste ins Spital gebracht werden.

Aktuelle Nachrichten