Sissach

Zweijähriger mit Kopfverletzungen nach Sturz mit Trotti

In Sissach ist am Montag ein Zweijähriger mit seinem Trotti gestürzt. (Symbolbild)

In Sissach ist am Montag ein Zweijähriger mit seinem Trotti gestürzt. (Symbolbild)

In Sissach ist am Montag ein Zweijähriger mit seinem Trotti gestürzt und hat sich dabei Kopfverletzungen zugezogen.

Vor den Augen seiner Mutter ist ein Kleinkind am Montag in Sissach mit seinem Trottinett verunfallt. Der zweijährige Knabe stürzte auf den Kopf und zog sich Verletzungen zu, obwohl er einen Helm getragen hatte

Die Rega flog den Buben zur Abklärung ins Spital, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Zugetragen hat sich der Unfall zur Mittagszeit auf dem Ebenrainweg.

  

Aktuelle Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1