Der Velofahrer fuhr nach dem Unfall weiter, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Wie die Polizei des Kantons Basel-Stadt in der Nacht auf Dienstag mitteilte, kreuzte der Radfahrer am Vortag gegen 10.15 Uhr auf der Solitude-Promenade eine Kindergartenklasse.

Dabei kam es aus unbekannten Gründen zum Zusammenstoss. Der Velofahrer hielt laut Polizei kurz an und fuhr danach weiter. Die Polizei sucht Zeugen.