Blaulicht

Selbstunfall in Diegten: Personenwagen gerät ins Schleudern und kollidiert mit Leitplanke

Bei einem Selbstunfall in Diegten kollidierte ein Fahrzeug mit den beiden Leitplanken.

Bei einem Selbstunfall in Diegten kollidierte ein Fahrzeug mit den beiden Leitplanken.

Am Samstagabend ereignete sich kurz nach 17 Uhr ein Selbstunfall auf der A2 in Diegten in Fahrtrichtung Basel. Personen wurden keine verletzt.

Eine 38-jährige Frau fuhrt auf der A2 in Richtung Basel. Ihr Fahrzeug geriet kurz nach dem Oberburg-Tunnel auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, wie die Polizei Baselland am Sonntag mitteilte.

Das Fahrzeug kollidierte mit der rechten Leitplanke, überquerte die Fahrbahn und kam nach einer weiteren Kollision mit der linken Leitplanke zum Stillstand.

Die Personenwagenlenkerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Dieses musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Meistgesehen

Artboard 1