Reinach

Frontal in einen Baum gefahren – die Polizei sucht Zeugen

In Reinach ist zwischen Montagabend und Dienstagmorgen ein unbekanntes Auto im Kreisel Hauptstrasse/Neuhofstrasse mit einem Baum kollidiert. Der oder die Autofahrer/in entfernte sich ohne den Schaden zu melden von der Unfallstelle.

Das unbekannte Auto fuhr gemäss den bisherigen Erkenntnissen auf der Hauptstrasse von Aesch kommend in Richtung Reinach. Im Kreisel Hauptstrasse/Neuhofstrasse fuhr es auf die Verkehrsinsel und kollidierte in der erhöhten Kreiselmitte frontal in eine Birke. Der Baum wurde dabei ausgerissen und fiel zu Boden. Der oder die Lenker/in fuhr anschliessend in unbekannte Richtung, wie die Polizei Baselland mitteilt.

Das verursachende Auto ist ein grüner/hellgrüner Volvo S60. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können.   

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1