Verkehrsunfall 

Drei Verletzte bei Frontalkollision in Liestal

Bei einer Frontalkollision zweier Autos in Liestal sind am Donnerstagmorgen drei Personen verletzt worden.

Eine 55-jährige Lenkerin war kurz vor acht Uhr auf der Rosenstrasse mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten. Ihr Auto traf auf ein Auto der Armee. Der Grund für die Kollision ist noch unklar.

Die Unfallverursacherin musste verletzt ins Spital gebracht werden. Lenker und Beifahrer des Armeewagens begaben sich wegen Verletzungen respektive zur Kontrolle selber ins Spital, wie die Polizei Baselland mitteilte.


   

Aktuelle Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1