Bauernfasnacht

Diebe klauen 18 Flaschen Wodka von Fasnachtswagen

18 Flaschen Wodka klauten die Diebe vom Fasnachtswagen (Symbolbild)

18 Flaschen Wodka klauten die Diebe vom Fasnachtswagen (Symbolbild)

Zwischenmenschliche Probleme – meistens unter zum Teil heftigem Alkoholeinfluss – beschäftligten die Polizei am Auftakt zur Bauernfasnacht. Aber auch Diebe waren unterwegs und machten reichlich flüssige Beute.

Wie schon die Herrenfasnacht verlief am vergangenen Wochenende auch der Auftakt zur Bauernfasnacht im raum Liestal, Pratteln, Sissach und Gelterkinden weitgehend gesittet. Dies teilt die Baselbieter Polizei mit. Vereinzelt sei es zu Problemen im zwischenmenschlichen Bereich gekommen. «Meisten unter zum Teil heftigem Alkoholeinfluss», wie die Polizei schreibt. Rund ein Dutzend Pöbeleien und Tätlichkeiten verzeichnete die Polizei.

Besonders hart traf es allerdings eine Wagengruppe. In der Nacht auf Sonntag wurde ihr Fasnachtswagen in Gelterkinden aufgebrochen. Die Diebe erbeuteten 18 Flaschen Wodka.

Meistgesehen

Artboard 1