Liestal

Brand in Reihen-Einfamilienhaus fordert einen Leichtverletzten

In einem Reihen-Einfamilienhaus am Weidweg in Liestal kam es gestern gegen Mittag zu einem Brand.

In einem Reihen-Einfamilienhaus am Weidweg in Liestal kam es gestern gegen Mittag zu einem Brand.

In einem Reihen-Einfamilienhaus am Weidweg in Liestal kam es gestern gegen Mittag zu einem Brand. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Der 19-Jährige musste mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital eingeliefert werden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft brach der Brand im 3. Stock aus, und zwar im Bereich eines Akkus für Spielwaren. Die angerückte Stützpunkt-Feuerwehr Liestal hatte die Lage rasch unter Kontrolle.

Ein 19-jähriger Mann (Bewohner) musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung durch die Sanität Liestal zwecks medizinischer Begutachtung ins Spital eingeliefert werden, konnte dieses aber gleichentags wieder verlassen. Es entstand Sachschaden; es ist von einer technischen Brandursache auszugehen.

Meistgesehen

Artboard 1