Muttenz

Auto durch Brand zerstört – keine Verletzten

Am Dienstagabend kurz vor Mitternacht gab es in Muttenz an der Hofackerstrasse ein Autobrand. Beim Brand wurde das Auto komplett zerstört. Verletzte gab es keine.

Kurz vor 24 Uhr ist am Dienstag ein Auto in Brand geraten. Als die Polizei Baselland eintraf, stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle und konnte diesen schnell löschen.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt, wie die Polizei Baselland mitteilte.

   

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1