Kollision
Unfall zwischen Velo und Tram behoben

Ein Velofahrer ist am Montagabend auf der Kreuzung Viaduktstrasse-Margarethenbrücke-Innere Margarethenstrasse bei einem Unfall mit einem Tram verletzt worden. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte den Mann ins Spital. Die Verkehrspolizei musste die Kreuzung vorübergehend sperren; dadurch entstanden Verkehrsbehinderungen.

Drucken
Teilen
Unfall zwischen Velo und Tram

Unfall zwischen Velo und Tram

alain gfeller

Der Unfall passierte gegen 16.20 Uhr. Der 40-jährige Radfahrer war hinter einem vor ihm fahrenden Tram über die Margarethenbrücke unterwegs und wollte auf der Kreuzung nach links in die Viaduktstrasse abbiegen. Dabei übersah er ein von der Inneren Margarethenstrasse entgegenkommendes Tram und kollidierte mit ihm, wie die Polizei Basel-Stadt mitteilt.

Die Blockierung der Tramlinien sind wieder behoben.

BVB_Tweet

BVB_Tweet

BVB

Aktuelle Nachrichten