Am Dienstag gegen 18 Uhr verunfallten in Basel an der Verzweigung Schützenmattstrasse / Schützengraben eine Velofahrerin und ein Kind auf einem Trottinett. Die Velofahrerin fuhr bei Grün über die Kreuzung in Richtung Petersplatz. Unverhofft fuhr ein Kind, das mit einem Trottinett unterwegs war, auf den Fussgängerstreifen zwischen der Fussgängerunterführung und dem Gerichtsgebäude.

Dann prallten die beiden ineinander. Der Vater des Kindes, welcher ebenfalls vor Ort war, entfernte sich mit dem Kind von der Unfallstelle. Er gab jedoch seine Personalien oder die des Kindes nicht bekannt.