Winter
Saisonbeginn auf den Kunsteisbahnen Eglisee und Margarethen

Am Samstag, 12. Oktober 2013 beginnt auf der Kunsteisbahn Margarethen die Eislaufsaison. Die Kunsteisbahn Eglisee öffnet eine Woche später, am 19. Oktober 2013. Die Eintrittspreise bleiben gegenüber der vergangenen Saison unverändert.

Merken
Drucken
Teilen
Ab Samstag, 12. Oktober 2013, können sich Gross und Klein wieder auf der Kunsteisbahn Margarethen vergnügen.

Ab Samstag, 12. Oktober 2013, können sich Gross und Klein wieder auf der Kunsteisbahn Margarethen vergnügen.

Juri Junkov

Die Schneefallgrenze sinkt am Wochenende rasant von 2000 auf 1000 Meter, in Teilen der Schweiz werden bis zu 20 Zentimeter Neuschnee erwartet. Rechtzeitig dazu beginnt auf der Kunsteisbahn Margarethen am Samstag, 12. Oktober 2013, die Eislaufsaison in Basel. Eine Woche später öffnet dann auch die Kleinbasler Kunsteisbahn Eglisee seine Tore.

Die Eislaufsaison dauert bis zum 9. März 2014. Die Eintrittspreise für die Kunsteisbahnen Margarethen und Eglisee bleiben gegenüber der vorhergehenden Saison unverändert. Ein Einzeleintritt kostet 7 Franken für Erwachsene und 4 Franken für Kinder (6 bis 16 Jahre).

Saisonabonnemente kosten 110 Franken für Erwachsene bzw. 60 Franken für Kinder. Ebenfalls erhältlich sind 10-er Abonnemente für 63 Franken (Erwachsene) und 36 Franken (Kinder).

Auch in dieser Eislaufsaison wird der Aktionstag «Gratis uffs Glattyys» für die Bevölkerung angeboten. Die sechste Auflage findet in diesem Jahr bereits am Sonntag, 1. Dezember 2013 statt und nicht wie in den letzten Jahren am Stephanstag.

Auf Eintrittsgebühren und Mietgebühren für die Schlittschuhe wird am 1. Dezember 2013 auf den Kunsteisbahnen Eglisee und Margarethen verzichtet. (cfe)