Basel
Restaurant-Mitarbeiterin wird bei Raubversuch verletzt

Am Donnerstag kurz nach 16.30 Uhr beging ein 50-jähriger Franzose in einem Restaurant in Basel einen Raubversuch. Dabei hat sich eine Mitarbeiterin, die den Täter ertappte, verletzt. Der Mann konnte gestoppt werden.

Drucken
Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant auf dem Steinenberg.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant auf dem Steinenberg.

zvg

Bei einem Raubversuch am Donnerstag in Basel wurde eine Restaurant-Angestellte verletzt. Gemäss bisherigen Ermittlungen hatte kurz nach 16.30 Uhr ein 50-jähriger Franzose im Restaurant Kunsthalle hinter der Theke verschiedene Behältnisse durchsucht. Als die Angestellte den Täter zur Rede stellte und eine Kollegin um Hilfe rief, stiess der Mann sie heftig zur Seite. Die Frau prallte gegen eine Wand und stürzte zu Boden. Sie musste ambulante ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilt.

Der Täter rannte aus dem Lokal in Richtung Elisabethenkirche, konnte aber durch mehrere Angestellte des Restaurants bis zum Eintreffen der Polizei zurückgehalten werden. Auf der Flucht verlor er einen Reizgas-Spray. Er wird dem Zwangsmassnahmengericht zugeführt. Die Polizei sucht Zeugen.

Aktuelle Nachrichten