Lörrach

Rentner verwechselt Gas- mit Bremspedal und knallt in Parkhauswand

Der Fahrer knallte in die Parkhauswand. Das Auto ist nur noch Schrott.

Der Fahrer knallte in die Parkhauswand. Das Auto ist nur noch Schrott.

Dumm gelaufen: Ein 79-jähriger Autofahrer verursachte mit einer Unachtsamkeit einen Schaden von 10'000 Euro. Er verwechselte in der Parkgarage an der Bahnhofstrasse in Lörrach das Brems- und das Gaspedal und fuhr direkt in die Wand.

Ein 79-jähriger Autofahrer verwechselte wohl das Gas- und Bremspedal und kollidierte heftig mit einer Parkhauswand. Der Unfall passierte am Donnerstag gegen 13.35 Uhr in einer Tiefgarage in der Bahnhofstrasse in Lörrach.

Durch die Kollision entstand an seinem Honda Totalschaden in Höhe von etwa 10'000 Euro. Die Bergung gestaltete sich im Parkhaus schwierig, was auch Auswirkungen auf die Bahnhofstrasse hatte. Hier kam es deshalb kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

 

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1