Unfall

Rentner kracht an Grenzübergang bei Basel in zwei Autos

Der Unfall passierte am  Grenzübergang Weil-Otterbach/Basel.

Der Unfall passierte am Grenzübergang Weil-Otterbach/Basel.

Ein 82-jähriger Autofahrer aus der Schweiz ist am Samstagnachmittag am Grenzübergang Weil-Otterbach/Basel in zwei Autos gefahren. Es entstand ein Sachschaden von umgerechnet rund 17'000 Franken.

Der Rentner hatte gegen 14.15 Uhr wegen Unaufmerksamkeit zunächst ein parkiertes Auto gestreift, wie die deutsche Polizei am Montag mitteilte. Aufgrund des Schrecks habe er sein Auto darauf nach links gesteuert, wo er mit einem weiteren Fahrzeug zusammenstiess.

Aktuelle Polizeibilder:

Meistgesehen

Artboard 1