In den frühen Morgenstunden des 16.09.2018 kam es in einem Club in Weil am Rhein kam es zu einer Schlägerei mit zahlreichen Beteiligten. In deren Verlauf zog einer der Gäste eine Waffe und gab darauf zwei Schüsse in die Decke ab. Den folgenden Tumult nutzten der Schütze und weitere Personen zur Flucht und verschwanden.

Durch die Kriminalpolizei Lörrach konnte nun ein 20-jähriger als Tatverdächtiger ermittelt werden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dieser habe sich am Abend des 17. Septembers selbst gestellt und wurde darauf festgenommen.

Im Zuge der Festnahme konnte auch eine Schusswaffe sichergestellt werden, bei der es sich möglicherweise um die Tatwaffe handelt. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen wurden zwei weitere Schusswaffen, sowie eine nicht geringe Menge Betäubungsmittel sichergestellt.

Der Tatverdächtige befindet sich auf Anordnung des Amtsgerichtes Lörrach seit seiner Festnahme in Haft. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. 

Aktuelle Polizeibilder: