Raub
Mann wird am Barfüsserplatz überfallen

In der Nacht auf Samstag wurde ein 38-jähriger Mann am Barfüsserplatz Opfer eines Raubes. Verletzt wurde er dabei nicht.

Drucken
Teilen
Auf der Traminsel am Barfüsserplatz ereignete sich in der Nacht auf Samstag ein Raub.

Auf der Traminsel am Barfüsserplatz ereignete sich in der Nacht auf Samstag ein Raub.

Juri Junkov

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass ein Unbekannter das alkoholisierte Opfer auf der Traminsel am Barfüsserplatz aus dem Nichts vom hintern umarmte und ihm dabei das Mobiltelefon aus der Hosentasche nahm. Als sich das Opfer umdrehte, schlug ihn der Täter, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt am Samstag mitteilte.

Der Täter flüchtete in Richtung Kohlenberg. Die Fahndung blieb bisher erfolglos. Beim Unbekannten handelt es sich um einen ca. 175cm grossen Mann mit schlanker Statur und einem Bart. Die Kriminalpolizei nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

Aktuelle Nachrichten