Grosser Rat
Knappes Ja: Basler Parlament ist für die Einführung von Tagesschulen

In Basel-Stadt sollen Tagesschulen etappenweise eingeführt werden. Der Grosse Rat hat am Mittwoch eine SP-Motion mit diesem Anliegen hauchdünn zur Stellungnahme an die Regierung überwiesen.

Drucken
Teilen
Die Motion verlangt bis zum Schuljahr 2025 die Einrichtung je einer Tagesprimarschule und eines Tageskindergartens. (Symbolbild)

Die Motion verlangt bis zum Schuljahr 2025 die Einrichtung je einer Tagesprimarschule und eines Tageskindergartens. (Symbolbild)

Chris Iseli

Die Motion verlangt bis zum Schuljahr 2025 die Einrichtung je einer Tagesprimarschule und eines Tageskindergartens. Erkenntnisse aus deren Betrieb sollen einen Entscheid ermöglichen über die Einführung von einem Tagesschulangebot pro Schulkreis.

Zustimmung wurde nach lebhafter Debatte mit 45 gegen 44 Stimmen bei einer Enthaltung beschlossen. SP und Grünes Bündnis waren geschlossen dafür, LDP, SVP und GLP ebenso geschlossen dagegen. Den Ausschlag gaben zustimmende Abweichler bei der FDP (2) und der EVP (1); auch die Enthaltung war bei der FDP.

Aktuelle Nachrichten