Glückscrêpe
Eine eigene Crêperie am Kohlenberg für 9.50: So läuft das Gewinnspiel bisher

Yvette Walder verlost ihre Crêperie am Kohlenberg. Bisher haben vor allem Leute aus der Region mitgemacht. Das soll sich aber noch ändern.

Mirjam Kohler
Drucken
Teilen
Für 9.50 Franken kann einem schon bald dieses Bijou gehören — wenn man denn richtig tippt.
20 Bilder
Die Teilnahme ist online oder in der Crêperie möglich.

Für 9.50 Franken kann einem schon bald dieses Bijou gehören — wenn man denn richtig tippt.

Nicole Nars-Zimmer (niz)

Yvette Walder lancierte im Frühling einen Wettbewerb der speziellen Art: Man kann ihre Crêperie am Kohlenberg gewinnen. Das Einzige, was man dafür tun muss, ist das Gewicht einer spezifischen Crêpe erraten. Jeder Tipp kostet 9.50 Franken. Mit viel Glück bekommt man also für etwa den Preis einer Käse-Crêpe die ganze Crêperie.

Bisher hätten vor allem Teilnehmer aus der Region mitgemacht, schreibt Cosima Walder, die Tochter von Yvette Walder, auf Anfrage der bz. Dies sei etwas Schade, da das Gewinnspiel, die Website und auch die Teilnahmebedingungen darauf ausgelegt seien, dass auch internationale Interessentinnen und Interessentinnen mitmachen können. Das Ziel sei auch, dass noch mehr Hotelfachschulabsolventen von dieser einzigartigen Möglichkeit erfahren würden.

Bei mehreren richtigen Tipps entscheidet ein Quiz

Grundsätzlich seien sie aber mit der Anzahl Teilnehmenden zufrieden, den Leuten gefalle die Idee. Nähere Auskünfte zu der Teilnehmeranzahl dürften aus juristischen Gründen keine gemacht werden.

Angst, dass gleich mehrere richtige Tipps eingehen, haben die Walders keine: «Da wir den Gewinnspielcrêpe auf bis zwei Stellen hinter dem Komma gewogen haben, ist die Chance, dass mehrere Teilnehmer das exakt gleiche Gewicht angeben, eher unwahrscheinlich», schreibt Cosima Walder. Trotzdem sind sie auch auf diesen Fall vorbereitet: Falls mehrere richtige Tipps eingehen, wird ein Quiz entscheiden, dass in der Crêperie stattfinden würde.

Der Gewinner oder die Gewinnerin bekommt nicht nur die Crêperie, sondern auch die Einarbeitung der neuen Geschäftsführung, sowie den Mietzins bis Mitte 2023 bezahlt — das alles soll durch die Einnahmen aus dem Tippspiel finanziert werden.

Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 10. Mai 2019.

Aktuelle Nachrichten