A#115
Blumen

Armin Biehler ist seit acht Jahren Velokurier in Basel und hat mit der Indexnummer A#115 bereits 80'000 Kilometer zurückgelegt. Er nimmt die «Schweiz am Wochenende» mit aufs Velo und berichtet von seinen Erlebnissen auf zwei Rädern.

A#115
A#115
Drucken
Wo bin ich?

Wo bin ich?

bz Basel

Was ich am liebsten liefere? An diesem schönen Herbsttag, golden, wie er die letzten Wochen war. Blumen. Nicht nur der Farbe wegen.

09.27 Uhr Schlettstadterstrasse 9, Kathrin Senn Blumen. Der Geruch im Laden lässt mich aufleben. Doch keinen Übermut zeigen. Hier legt die Floristin Wert auf sichersten Transport. Ich sperre den Rucksack in voller Grösse auf, zart platzieren wir gemeinsam den Strauss. Souverän schaut er oben raus.

09.32 Uhr Gasstrasse 63, Kinderpraxis. «Oh, das wäre aber nicht nötig gewesen», lacht mich die medizinische Assistentin an, die Blumen im Blickfeld. Bin verlegen, mir fällt nichts ein. Lade die Blutprobe. Die Assistentin lächelt immer noch.

09.36 Uhr Mittlere Strasse 15, Altersheim Adullam. Auf der vierten Etage sitzt eine Frau neben dem grossen Fenster. Im fünften Stock die Blutprobe geschnappt. Auf dem Weg runter spricht sie mich an. «Mir hat er auch immer Blumen gebracht, weil er ein schlechtes Gewissen hatte».

09.52 Uhr Walkerweg, SBB-Werkstätten. Liefere hier ein geordertes Ersatzteil. Das finde ich ziemlich gross, Teil der Maschinerie zu sein, die Lokomotiven zum Laufen bringt. «Bist du auf dem Weg zur Freundin?» Verschwörerisches Zwinkern. «Immer! Den ganzen Tag.»

10.09 Uhr Brunngasse in Reinach, P. Sonetti. Was jetzt kommt, verlangt nach einem anderem Namen, als an der Klingel steht. Ich klingle mehrmals, gehe ums Haus. Suche nach einem Behälter für die Blumen. «Hallo?» Vorne erscheint jemand. «Bitteschön, Blumen für Sie», strecke entschieden den Strauss zu ihr hin. Bin irritiert, ihr Blick. «Danke ... Ich habe gerade erfahren, dass ich Brustkrebs habe. An meinem Geburtstag.»

Auf dem Rückweg in die Stadt quäle ich mich die Hohle Gasse hoch. Oben auf dem Bruderholz regnet es, die Sonne ist weg. Kalt, der Herbst endgültig nicht mehr golden. Hatte gesagt, dass es mir leid tut. Trotzdem alles Gute zum Geburtstag.

ride on A#115

Wo bin ich? Machen Sie mit beim obigen Bilderrätsel von Velokurier Armin Biehler und gewinnen Sie ein Exemplar seines Buchs «A#115».

Schreiben Sie eine E-Mail an mailadmin@biehler-film.org mit dem Lösungswort, Ihrem Namen und der Post-Adresse. Einsendeschluss ist Samstag,
18. November 2017, der Gewinner wird persönlich benachrichtigt.

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten aller Teilnehmer werden vertraulich behandelt.

Aktuelle Nachrichten