Eine Dante Schuggi aus Lego: Primarlehrer arbeitet acht Monate an Projekt

Der Primarlehrer Andreas Widmer mit seiner Dante Schuggi aus Lego.

Larissa Gassmann
Merken
Drucken
Teilen
Auch in der Dunkelheit macht die Dante Schuggi eine gute Figur.
Verwendet wurden rund 6'000 Einzelteile.
Nicht zum ersten Mal erschuf der Primarlehrer ein Fahrzeug aus Legosteinen.
Zuvor startete er ein ähnliches Projekt mit dem «Baslerdybli».
Mit viel Liebe zum Detail fertigte Widmer auch das Trämmli an.
Acht Monate dauerten die Arbeiten daran.
Die Schienen musste er sich bei einem Spezial-Händler besorgen.
Bewundert werden kann das Werk wohl bald einmal im Museum.