Gewerkschaften
Benjamin Plüss neuer Präsident des Basler Gewerkschaftsbundes

Benjamin Plüss ist neuer Präsident des Basler Gewerkschaftsbundes (BGB). Er wurde an der Jahresdelegiertenversammlung des BGB und des Gewerkschaftsbundes Baselland (GBBL) vom Dienstag an die Spitze des BGB gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Benjamin Plüss wurde zum neuen Präsidenten des Basler Gewerkschaftsbunds gewählt.

Benjamin Plüss wurde zum neuen Präsidenten des Basler Gewerkschaftsbunds gewählt.

SP Basel-Stadt

Benjamin Plüss ist gemäss Mitteilung des BGB vom Mittwoch bei der Gewerkschaft VPOD Region Basel für die Planung und Umsetzung der Kampagnen und die Kommunikation verantwortlich. Zudem ist er Kandidat der SP Basel-Stadt bei den Grossratswahlen vom 25. Oktober.

Zusammen mit dem Baselbieter Andreas Giger leitet er nun im Co-Präsidium die Gewerkschaftsbünde der beiden Kantone; BGB und GBBL werden von einem gemeinsamen Vorstand geführt. Der 1988 geborene Plüss löst in dieser Funktion die seit Januar 2014 amtierende Toya Krummenacher ab.