Musikfestival
Ausverkauft: Baloise Session schliesst mit 15'500 Gästen

Das Basler Musikfestival schliesst nach zehn Konzertabenden am Dienstag mit insgesamt 15'500 Gästen. Damit ist das Festival heuer ausverkauft, wie die Veranstalter mitteilten.

Drucken
Teilen
Ist sie «Ready or Not»? eine berechigte Frage bei Konzerten von Ms. Lauryn Hill.
9 Bilder
Im Gegensatz zu 2008 performte die Künsterlin baer wie abgemacht an der Baloise Session.
Trotzdem machte es Ms. Lauryn Hill spannend: MIt einer Stunde Verspätung begann sie ihren Auftritt.
Mit dem Monitormix war schliesslich nicht nur Hill unzufrieden, auch im Publikum war die schlechte Abmischung wahrnehmbar.
Musikalisch beeindruckte sie mit ihrer Vielfalt, von Scat bis Rap.
Die Stimmung im Saal blieb lange reserviert.
Die grösste Euphorie entfacht Lauryn Hill mit den Fugees-Songs.
Auch die Zugaben begeisterten : «Ooh La La La» und «Ready or Not». Vertraute Melodien, vom Publikum voller Freude mitgesungen.

Ist sie «Ready or Not»? eine berechigte Frage bei Konzerten von Ms. Lauryn Hill.

PATRICK STRAUB

Wer kein Ticket für die Baloise Session erwischte, darf auf eine der TV-Aufzeichnungen und die ARTE-Mediathek hoffen. Denn die diesjährige Ausgabe war ausverkauft.

Das stilistisch breite Festival am Rheinknie findet inzwischen seit 33 Jahren statt. Im Lineup waren bei der diesjährigen Ausgabe unter anderem Lauryn Hill, Buddy Guy, John Legend, Clueso und Ben Harper.

Die nächste Baloise Session ist angekündigt für 12. bis 31. Oktober 2019.

Aktuelle Nachrichten