Irrfahrt

27-Jähriger entwendet eine Asphaltiermaschine und beschädigt acht Fahrzeuge

Ein 27-jähriger Mann hat am Montagabend in der Delsbergerallee eine Asphaltiermaschine entwendet und auf einer kurzen Fahrt mehrere parkierte Fahrzeuge beschädigt. Die Kantonpolizei Basel-Stadt holte ihn in der Thiersteinerallee vom Fahrzeug.

Um etwa 20.30 Uhr erhielt die Kantonspolizei Meldungen, dass der Mann mit der Asphaltiermaschine von einer Baustelle in der Delsbergerallee im Gegenverkehr über die Gundeldingerstrasse bis in die Thiersteinerallee fuhr. Auf seiner Fahrt beschädigte er nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei acht parkierte Fahrzeuge. Wie der Mann an die Schlüssel zum Starten der Maschine gelangt ist, ist Gegenstand der laufenden Untersuchungen. Eine Atemalkoholprobe verlief negativ.

Die Asphaltiermaschine blieb auf den Tramgleisen in der Thiersteinerallee stehen. Während der Unfallaufnahme und bis das Fahrzeug von der Strasse bewegt werden konnte, kam es zu Verkehrsbehinderungen des öffentlichen und des individuellen Verkehrs von rund einer Stunde.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

Polizeibilder vom August

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1