Leserwandern

25-Stunden-Hike: Nur sechs Wanderer haben bisher aufgegeben

99 unermüdliche Wanderer haben sich gestern Mittag aufgemacht, den Kanton Aargau in 25 Stunden zu durchwandern. Die insgesamt 77 Kilometer lange Wanderung führt die Teilnehmer von Küttigen über die Staffelegg und die Geissfluh nach Aarau.

Der stellvertretende Chefredaktor der Aargauer Zeitung, Werner De Schepper, berichtet via Twitter live vom 25-Stunden-Hike. Verfolgen Sie die Leiden der Wanderer in den Tweets von Werner De Schepper.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1