Mitsubishi

Der Space Star kehrt zurück

Mitsubishi Space Star

Mitsubishi Space Star

Die Modellbezeichnung Space Star wird von Mitsubishi wiederbelebt. Das neue Modell ist aber wesentlich kleiner als sein Vorgänger - und wird in Thailand produziert.

Eigentlich heisst das kleine Weltauto von Mitsubishi Mirage. Doch dieser Name schien in Europa nicht opportun. Nun hat sich Mitsubishi dazu entschlossen, den Namen Space Star wieder aufzulegen. Mit dem alten Space Star (gebaut von 1998 bis 2005) hat der neue Kleinwagen aber nicht einmal im Ansatz etwas zu tun. Das Auto ist lediglich 371 cm lang und damit unter dem Colt angesiedelt. Trotz seiner kleinen Dimensionen sollen fünf Personen im nicht einmal 900 kg schweren Wagen Platz finden.

Mitsubishi Space Star (1999)

Mitsubishi Space Star (1999)

Den Verbrauch gibt Mitsubishi mit vier Litern pro 100 Kilometer an, was einem CO2-Ausstoss von 91 g/km entspricht. Dies mit dem Basismotor, einem Dreizylindertriebwerk welches 71 PS leistet und einen Liter Hubraum aufweist. Ausserdem ist die Plattform auch dazu geeignet, einen rein elektrischen Antrieb einzubauen. Der Space Star soll im Frühsommer 2013 zu den Händlern kommen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1