Suzuki
Neues Gesicht für den Suzuki Splash

Suzuki hat den kompakten Splash überarbeitet. Der Viertürer ist in der Länge um 6 cm gewachsen und bekam eine neue Front spendiert. Und: er ist deutlich günstiger.

Markus Chalilow
Drucken
Teilen
Suzuki Splash

Suzuki Splash

HO

Auch die Heckpartie wurde leicht überarbeitet, was an den neuen Lüftungsschlitzen erkennbar ist. Im Interieur werden mit neuen Stoffsitzbezügen und schwarzen Elementen rund um die Mittelkonsole neue Akzente gesetzt. Die Tachoeinheit erstrahlt neu in ganz weissem Design Als Antrieb werden zwei Motoren angeboten. Die beiden Benziner leisten entweder 68 PS (1,0-L-Dreizylinder) oder 94 PS (1,2-L-Vierzylinder). Das schwächere Triebwerk verfügt serienmässig über einen Stopp-Start-Automatik und soll nur 4,6 L/100 km verbrauchen. Zudem sind die Splash-Modelle deutlich günstiger geworden. Suzuki hat die Preise aller Versionen um 2000 Franken gesenkt, den Splash gibt es neu ab 12 990 Franken.