Die Eckdaten sind - logischerweise fast identisch mit denen des Porsche Boxster. Und der, vermochte ja in jeder Disziplin zu überzeugen. Je nach Modell und Ausstattung ist der neue Cayman bis zu 30 Kilogramm leichter und verbraucht bis zu 15 Prozent weniger als der jeweilige Vorgänger – dies trotz höherer Motor- und Fahrleistungen. Bisher konnte man den Wagen anlässlich der Motorshow in Los Angeles nur statisch bewundern. Wir sind aber sicher, dass wir dem Boxster ohne Dachzelt schon bald die Sporen geben dürfen. Und zwar als Cayman mit dem 2,7-L-Boxer (275 PS) und als Cayman S mit dann schon sehr sportlichen 325 PS aus 3,4 Litern Hubraum.

Kosten wird der Cayman ab 71'200 Franken, den «S» gibts ab Fr. 88'300.-. Die Lancierung in der Schweiz findet am 2. März 2013 statt.