Ausbildung
Ein Twizy als Schulungsobjekt

Die Zunahme von Fahrzeugen mit Elektroantrieb erfordert auch im Bereich der Service- und Reparaturarbeiten immer mehr Fachleute, die den sicheren Umgang mit sogenannten Hochvolt-Systemen beherrschen.

ZVG
Drucken
Teilen
Renault Twizy

Renault Twizy

HO

Der Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS) kommt dieser wichtigen Aufgabe mit der Durchführung eines neuen, spezifischen Fachkurses nach. Als langjähriger Partner in der Aus- und Weiterbildung durch den AGVS unterstützt Renault Suisse SA das Angebot mit der Schenkung eines neuen Renault Twizy.
Renault führte im vergangenen Jahr den Schweizer Markt der 100% elektrisch angetriebenen Personenwagen und Nutzfahrzeuge mit 212 Einheiten (Fluence Z.E., Kangoo Z.E.) und einem Marktanteil von 32,8% klar an – den Twizy nicht eingerechnet. Der Twizy wiederum mauserte sich mit mehr als 500 verkauften Fahrzeugen innerhalb von nur neun Monaten zum Bestseller in seiner Kategorie (Kleinmotorfahrzeug).