Hyundai

Das Coupè kommt doch

Hyundai Genesis Coupé

Hyundai Genesis Coupé

Lange hiess es, das erneuerte Genesis Coupé von Hyundai werde nicht in die Schweiz kommen. Jetzt gibt es doch noch 50 Stück.

Aussen wurde der Koreaner neu geschminkt, innen auch so ein bisschen. Doch was wirklich interessiert: der Motor. Der 2.0-Liter-Turbo arbeitet neu mit einem Twin-Scroll-Turbolader. Damit schafft er eine Höchstleistung von 275 PS bei 6000/min und ein maximales Drehmoment von 373 Nm, das zwischen 2000/min und 4500/min zur Verfügung steht. Gegenüber dem Vorgängermodell verfügt der Theta-Motor also über ein Leistungsplus von 62 PS. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in 7,4 s (Automat: 7,2 s). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 236 km/h.

Der 3,8-Liter-V6-GDi mit der neuen Benzin-Direkteinspritzung leistet maximal 347 PS bei 6400/min. Das sind 44 PS mehr als beim Vorgänger. Das höchste Drehmoment von 400 Nm erreicht er bei 5300/min. Damit schafft das neue Hyundai Genesis Coupe den Spurt von 0 auf 100 km/h in 6,1 s (Automat: 5,9 s). Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 260 km/h. Beide Motoren leiten die Kraft über ein serienmässiges Sechsgang-Schaltgetriebe und ein Torsen Sperrdifferential an die Hinterräder. Auf Wunsch gibt es eine 8-Gang-Automatik.

Mit dem 2,0-Liter-Turbo kostet das neue Hyundai Genesis Coupe 39 900 Franken, mit dem 3,8-Liter-V6 liegt der Preis bei 44 900 Franken. Als einzige Optionen stehen die 8- Stufen-Automatik (2800 Franken) und die Metallicfarbe (900 Franken) zusätzlich auf der Preisliste.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1