Audi RS6 Avant

Audi RS6 Avant

Audi RS6 Avant

Audi RS6 Avant

Downsizing der besonderen Art: der neue Audi RS6 Avant hat keinen Lamborghini-Motor mehr, sondern den hauseigenen V8 mit 560 PS.

Einst war der RS6 Avant von Audi ein ganz besonderes Geschoss: der 5,2-Liter-V10 von Lamborghini machte ihn unter den Kombis absolut einmalig. Doch die jüngste Version, die Mitte 2013 zu den Schweizer Händlern kommen und mindestens 147'200 Franken kosten wird, greift nun auf den hauseigenen V8 mit 4 Liter Hubraum zurück, der mit zwei Twinscroll-Turbos auf 560 PS kommt. Das sind 20 Pferde weniger als einst - und auch das Donnergrollen des Lamborghini-Antriebs wird fehlen. Selbstverständlich gibt es einen guten Grund für dieses Downsizing: der neue RS6 Avant soll nur noch 9,8 Liter im Schnitt verbrauchen (vorher: 14 Liter/100 km). Die Fahrleistungen sind trotzdem grossartig: Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden, mögliche Höchstgeschwindigkeit mit dem gegen Aufpreis erhältlichen Dynamik-plus-Paket 305 km/h. Der neue RS6 Avant ist zudem das erste Audi-RS-Modell, das serienmässig über eine Luftfederung verfügt. Und 100 Kilo leichter als einst ist das neue Modell auch noch.

Meistgesehen

Artboard 1