VW Amarok Champion Single Cab Pritschenaufbau

VW Amarok Champion Single Cab Pritschenaufbau

Seit seiner Markteinführung im Jahr 2011 ist der VW Amarok der meistverkaufte Pick-up der Schweiz. Seine Kraft und das Potential soll der Wolf - Amarok bedeutet in der Sprache der Inuit Wolf - nun im gewerblichen Bereich noch mehr ausschöpfen. Zu diesem Zweck wird das bestehende, erfolgreiche Champion-Konzept für den Crafter und Transporter auf den Amarok ausgeweitet. In enger Zusammenarbeit mit bewährten Schweizer Aufbauern präsentiert VW Nutzfahrzeuge das Amarok Fahrgestell - kompatibel mit einem Pritschenaufbau oder 3-Seiten-Kipper. Mit dem Amarok Champion wird der Fokus nun noch mehr auf die Transportbedürfnisse unterschiedlicher Branchen gelegt. Das Fahrgestell eine solide Basis für kundenspezifische Aufbauten dar. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten, um verschiedenen Mobilitätsbedürfnissen gerecht zu werden.

VW Nutzfahrzeuge bietet mit dem Amarok Champion inklusive Pritschenaufbau eine Komplettlösung. Die maximale Nutzlast des Pick-ups liegt bei 1080 kg. Das Fahrzeug ist als Single- oder DoubleCab, handgeschalten oder mit Automat verfügbar. Die Motorisierung variiert zwischen einem 2,0-Liter-TDI mit 140 PS und einem 2,0-Liter-BiTDI mit 180 PS. Der Amarok verfügt über Heckantrieb, permanenten oder zuschaltbaren Allradantrieb. Die Preise beginnen bei 29'570 Franken. Für den Amarok mit 3-Seiten-Kipper, der als Single- und DoubleCab erhältlich ist beträgt die maximale Nutzlast liegt bei 880 kg. Die Preise beginnen bei 33'670 Franken.