Royal Wedding

Windsor ausser Rand und Band: Royal Fans haben den Hochzeitsort bereits eingenommen

In Windsor wimmelten die Strassen und der Schlosspark von Touristen. Viele hatten sich in die Farben der britischen Flagge gekleidet oder «königlich» kostümiert.

Entlang der Strecke, die Meghan und Harry am Samstag in einer Hochzeitskutsche durch die Stadt fahren werden, reservierten sich bereits zahlreiche hartgesottene Fans die besten Plätze. Viele wollten die Nacht zum Samstag im Schlafsack unter freiem Himmel campieren.

Markles Mutter Doria Ragland sollte am Freitag auf Windsor Castle erstmals mit Königin Elizabeth II. zusammenkommen. Bereits am Donnerstag hatte es ein Kennenlernen mit Prinz Charles und dessen Frau Camilla gegeben.

Die Royal Family:

Meghans Freundinnen trafen laut der Boulevardzeitung "The Sun" bereits nach und nach ein: Die Zeitung druckte Fotos von Sarah Rafferty in London, die gemeinsam mit Markle in der Anwaltsserie "Suits" gespielt hatte. Auch Markles kanadische Freundin Jessica Mulroney wurde von Paparazzi in West-London fotografiert, gemeinsam mit ihrer Tochter, Blumenmädchen Ivy.

Abgeriegelte Kleinstadt

Sicherheitskräfte verwandelten die 30 Kilometer von London entfernt gelegene Kleinstadt Windsor derweil in eine Festung. Bewaffnete Polizisten patrouillierten durch die Strassen, sämtliche möglichen Gefahrenstellen wurden inspiziert.

Bereits am Donnerstag hatte es eine Generalprobe für die Hochzeit mitsamt Militärprozession und Kutschfahrt gegeben. Meghan und Harry wurden anschliessend lächelnd im Schlosspark gesichtet.

Die letzte Nacht vor der Hochzeit sollte das Paar getrennt verbringen: Markle gemeinsam mit ihrer Mutter im Hotel "Cliveden House" rund 30 Autominuten von Schloss Windsor entfernt, Harry gemeinsam mit seinem Bruder William im nahe gelegenen "Coworth Park"-Hotel.

Gute Aussichten hatten die Meteorologen zu bieten: Für Samstag ist schönes Wetter mit blauem Himmel, Sonnenschein und bis zu 21 Grad angekündigt.

Prinz Philip an Hochzeitsfeier dabei

Eine weitere gute Nachricht kam aus dem Buckingham-Palast: der Ehemann der Queen, Prinz Philip, kann wenige Wochen nach einer Hüft-OP an der Hochzeitsfeier teilnehmen.

Prinz Harry und Meghan Markle heiraten am Samstag in der St. George's Chapel von Schloss Windsor. Zur Hochzeitsmesse und dem anschliessenden Empfang sind rund 600 Gäste eingeladen. Am Abend gibt es einen Empfang mit rund 200 Gästen.

Die Trauung des 33-jährigen Enkels von Queen Elizabeth und der drei Jahre älteren US-Schauspielerin ist eines der grössten gesellschaftlichen Ereignisse des Jahres. Mehr als 100'000 Touristen werden zur Feier des Tages in Windsor erwartet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1