Coronavirus

Trump zum zweiten Mal negativ auf Coronavirus getestet

US-Präsident Donald Trump hat sich zum zweiten Mal auf das Coronavirus testen lassen. Wie schon beim ersten Test fiel das Ergebnis negativ aus.

US-Präsident Donald Trump hat sich zum zweiten Mal auf das Coronavirus testen lassen. Wie schon beim ersten Test fiel das Ergebnis negativ aus.

US-Präsident Donald Trump ist ein zweites Mal negativ auf das Coronavirus getestet worden. Trump sagte am Donnerstagabend (Ortszeit) bei seiner täglichen Pressekonferenz im Weissen Haus, er habe sich einem neuen Schnelltest «vor allem aus Neugier» unterzogen.

Er habe sehen wollen, wie lange ein Ergebnis dauere. Das Resultat habe innerhalb von "14 oder 15 Minuten" vorgelegen. Der Test selbst habe "buchstäblich eine Minute" gedauert und sei deutlich angenehmer als die erste Untersuchung gewesen. Auch das Weisse Haus veröffentlichte das negative Testergebnis.

Bereits Mitte März hatte sich Trump auf das Coronavirus testen lassen, damals unter öffentlichem Druck. Trump war zuvor bei einem Besuch des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro in seinem Feriendomizil Mar-a-Lago mit mindestens zwei Personen in Kontakt gewesen, die später positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1