Attentat auf Charlie Hebdo

Terror-Komplizin hat Frankreich offenbar verlassen

Wo ist Hayat Boumddiene, die mutmassliche Komplizin von Amedy Coulibaly?

Wo ist Hayat Boumddiene, die mutmassliche Komplizin von Amedy Coulibaly?

Die Suche der französischen Polizei nach Hayat Boumeddienne, Witwe des Supermarkt-Geiselnehmers, läuft auf Hochtouren. Die Terroristin soll schon vor dem Attentat aus Frankreich ausgeflogen sein und sich nun in Syrien aufhalten.

Fieberhaft sucht die französische Polizei nach Hayat Boumeddienne, der Lebensgefährtin des Supermarkt-Geiselnehmers Amedy Coulibaly. Die 26-Jährige wird verdächtigt, an den Terrorakten in Paris beteiligt gewesen zu sein. Doch Hayat Boumeddienne befindet sich möglicherweise gar nicht in Frankreich, sondern in Syrien. Dies berichten der Fernsehsender RTL und die Zeitung «Le Monde».

Demnach wurde die junge Frau beobachtet, wie sie am letzten Donnerstag die türkisch-syrische Grenze überquerte. Sie hätte folglich nicht am gleichen Tag an der Schiesserei in Montrouge beteiligt gewesen sein können, bei der eine Polizistin getötet wurde. Als Täter wird Coulibaly vermutet.

Laut RTL besass Boumeddienne für den 2. Januar eine Reservation für einen Flug von Madrid nach Istanbul. Der Rückflug wäre laut der Zeitung «Le Parisien» für den 9. Januar terminiert gewesen, doch sie hat ihn nicht angetreten.

watson Content Box (JSON Feed)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1