Der ehemalige Staatschef war vergangenen Monat wegen seiner Mitschuld an Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu 50 Jahren Haft verurteilt worden. Der 64-Jährige soll die Rebellen im liberianischen Nachbarstaat Sierra Leone während des dortigen Bürgerkriegs von 1991 bis 2002 unterstützt haben. In dem Krieg kamen mehr als 50'000 Menschen ums Leben.