Ein Lastwagenfahrer sei verletzt worden, sagte der Polizeisprecher der Provinz Nangarhar, Hasrat Hussain Mashrekiwal. Fahrer oder Sicherheitskräfte seien nicht getötet worden.

Über den Khyber-Pass und den Grenzübergang Torkham verläuft eine der wichtigsten Nachschubrouten für die ausländischen Truppen. Die afghanischen Taliban bekannten sich zu dem Angriff.