Ein Selbstmordattentäter hatte am Samstagabend einen mit Sprengstoff beladenen Kühlwagen in einem Einkaufsviertel zur Explosion gebracht.

Zuvor hatten die Behörden die Zahl der Todesopfer mit über 200 angegeben. Als Konsequenz aus der Tat trat Innenminister Mohammed Ghabban von seinem Amt zurück.