Flugzeugunglück

Passagiermaschine rutscht in Kanada von der Landebahn

Glück im Unglück: Beim Flugzeugunglück in Ottawa wurde niemand verletzt

Glück im Unglück: Beim Flugzeugunglück in Ottawa wurde niemand verletzt

Ein Flugzeug mit 44 Insassen ist in Kanada von der Landebahn abgekommen. Der Zwischenfall ereignete sich am Sonntag am internationalen Flughafen Ottawa. Verletzte gab es nach Angaben einer Flughafensprecherin nicht, die Passagiere wurden mit Bussen zum Terminal gebracht.

Die United Express-Maschine sei auf eine Rasenfläche gerutscht, teilte die Polizei mit. Ein Sprecher der Feuerwehr, Marc Messier, schrieb auf Twitter, Feuerwehrleute arbeiteten daran, ein Treibstoffleck an der Maschine in den Griff zu bekommen. Die Fluggesellschaft United Airlines machte zunächst keine Angaben zu dem Zwischenfall.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1