Terrorismus

Paris: Luftpaketbombe kurz vor Explosion entschärft

Brice Hortefeux verrät nicht viel (Archiv)

Brice Hortefeux verrät nicht viel (Archiv)

Entschärfung im letzten Augenblick: Bei den in der Vorwoche aus dem Jemen verschickten beiden Luftpaketbomben ist ein Sprengsatz nur 17 Minuten vor der Explosion entschärft worden.

Das betonte Frankreichs Innenminister Brice Hortefeux in einem TV-Interview am Mittwochabend ohne weitere Details oder Angaben zur Quelle seiner Informationen.

Auf France 2 gab er zudem die Festnahme zweier Terrorverdächtiger bekannt. Unklar blieb aber, wann sie festgenommen wurden und welchem Umfeld sie zugerechnet werden. Sie würden verhört und stünden im Verdacht, Kontakt zu terroristischen Vereinigungen zu haben. Zur Zeit seien noch 27 der seit Jahresbeginn insgesamt in Frankreich festgenommenen 85 Terrorverdächtigen in Haft.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1