Katholische Kirche

Papst Franziskus besetzt den ersten wichtigen Posten in der Kurie

Papst Franziskus hat nach den Osterfeierlichkeiten nun Zeit für Personalentscheide

Papst Franziskus hat nach den Osterfeierlichkeiten nun Zeit für Personalentscheide

Papst Franziskus hat gut drei Wochen nach seiner Wahl den ersten Posten in der römischen Kurie neu besetzt. Er ernannte den Spanier José Rodríguez Carballo zum Sekretär der Kongregation der Ordensleute, wie der Vatikan mitteilte.

Der 60 Jahre alte Franziskaner-Pater wurde damit auch zum Titular-Erzbischof von Belcastro. Der Posten an der Spitze der Kongregation war seit Oktober vergangenen Jahres vakant, nachdem der vorherige Sekretär Joseph William Tobin zum Erzbischof von Indianapolis ernannt worden war.

Die Kurienbehörde ist unter anderem für die Anerkennung und Beaufsichtigung der Orden zuständig.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1