Bissige Überraschung

Krokodil überrascht Gepäckarbeiter auf australischem Flughafen

Bisweile erschreckend: Eine Begegnung mit einem Krokodil (Symbolbild)

Bisweile erschreckend: Eine Begegnung mit einem Krokodil (Symbolbild)

Einen riesigen Schrecken hat ein Gepäckarbeiter in Australien bekommen, als er die Tür zum Frachtraum eines Passagierflugzeugs öffnete: Ein Krokodil, das offenbar aus seinem Käfig entkommen war, lief frei im Bauch der Qantas-Maschine herum.

Das vergleichsweise kleine Reptil habe aber am Flughafen von Melbourne schnell eingefangen werden können, sagte ein Sprecher der australischen Fluggesellschaft.

Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge bereits vergangene Woche in einem Flugzeug, das von Brisbane nach Melbourne geflogen war. Qantas werde nun prüfen, ob bei der ungewöhnlichen Fracht die Transportvorschriften eingehalten worden seien.

Meistgesehen

Artboard 1