Afghanistan

Karsai übernimmt Verantwortung für Sicherheit in Afghanistan

Hamid Karsai übernimmt die Sicherheitsverantwortung (Archiv)

Hamid Karsai übernimmt die Sicherheitsverantwortung (Archiv)

Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat am Dienstag offiziell die Übernahme der Sicherheitsverantwortung im ganzen Land durch die einheimischen Kräfte verkündet. «Unsere Sicherheits- und Verteidigungskräfte übernehmen nun die Führung», sagte Karsai am Dienstag in Kabul.

Der erwartete Schritt gilt als Meilenstein im Prozess des geplanten Abzugs der NATO-Streitkräfte aus Afghanistan bis Ende 2014. Die NATO hatte sich seit dem Sturz der Taliban-Führung Ende 2001 um die Sicherheit in Afghanistan gekümmert.

Nun obliegt den verbleibenden rund 100'000 NATO-Soldaten im Land nur noch eine unterstützende Rolle, vor allem in der Sicherung des Luftraums und der Ausbildung von rund 350'000 afghanischen Sicherheitskräften. Es gibt Zweifel, ob die afghanischen Einheiten die Sicherheit des Landes alleine gewährleisten können.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1