Der AfD-Parteivorsitzende Alexander Gauland war beim ZDF zum Interview eingeladen. Viel ist dabei aber nicht herausgekommen. Vielen Fragen weicht Gauland aus oder antwortet mit: «Da kann ich Ihnen im Moment keine Antwort darauf geben.»

Die Reaktionen auf den schwachen Auftritt liessen daher auch nicht lange auf sich warten. Auf Twitter machen sich viele User über Gaulands Planlosigkeit lustig.

Es gibt auch ein bisschen Unterstützung:

«Nimmt man der AfD ihr Lieblingsthema Flüchtlinge weg, wird die Partei oft erstaunlich kleinlaut», schreibt taz.de über das Sommerinterview. Gauland beschwert sich hingegen über voreingenommenen Journalismus: «Es ist unverhältnismässig einseitig, dass Walde offensichtlich die Mission hatte, die AfD von vorne herein als konzeptlos darzustellen», so Gauland zu merkur.de. (leo)