Israel

Israel meldet erfolgreichen Test von Raketenabwehrsystem

Eine Rakete des Abwehrsystems Iron Dome (Symbolbild)

Eine Rakete des Abwehrsystems Iron Dome (Symbolbild)

Israel hat erfolgreich ein neues Raketenabwehrsystem getestet. Das System «David's Sling» (Davids Schleuder) habe den Test bestanden und im Süden des Landes eine Rakete vom Himmel geschossen, teilte das israelische Militär mit.

Der Test sei unter der Federführung der Waffenschmiede Rafael ausgeführt worden und zeige, dass es möglich sei, ballistische Raketen mit einer Reichweite zwischen 50 und 250 Kilometern in Echtzeit abzufangen, hiess es im israelischen Fernsehen.

"David's Sling" wurde in Zusammenarbeit mit dem US-Rüstungskonzern Raytheon Company entwickelt. Israel verfügt bereits über das System "Arrow II" ("Pfeil") zum Schutz vor ballistischen Raketen mit grosser Reichweite - etwa aus dem Iran oder aus Syrien.

Während des jüngsten Gaza-Konflikts kam zudem das System "Iron Dome" ("Eisenkuppel") zum Einsatz, dass nahezu 85 Prozent der aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuerte Raketen kurzer und mittlerer Reichweite abfing.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1