Eine geheime Rettungsaktion der niederländischen Armee, die zwei Zivilisten aus Libyen evakuieren wollte, ist gescheitert. Drei holländische Soldaten und ihr Helikopter, mit dem die Zivilisten ausgeflogen werden sollten, wurden von Gaddafi-treuen Truppen in der Hafenstadt Sirte gefangen genommen, der Helikopter wurde beschlagnahmt.

Im Haager Verteidigungsministerium fürchtet man nun, dass die drei niederländischen Soldaten von Gaddafi als Geiseln gefangen gehalten werden könnten. «Wir haben Kontakt zu den libyschen Autoritäten und versuchen derzeit alles, um unsere Soldaten freizubekommen», sagt ein Sprecher im Haager Verteidigungsministerium. Die beiden Zivilisten, welche die niederländischen Soldaten hätten retten und ausfliegen sollen, seien inzwischen frei. Sie seien auf Befehl von Gaddafi der niederländischen Botschaft in Tripolis übergeben worden und hätten Libyen inzwischen verlassen können, verlautet aus dem Haager Aussenministerium.

Helikopter startete von Schiff aus

Mysteriös sind die Umstände der gescheiterten niederländischen Rettungsaktion. Der niederländische Marine-Helikopter ist von der holländischen Fregatte «HMS Tromp», die
in internationalen Gewässern vor der Küste Libyens unterwegs ist, gestartet. Sie sollten in der Nähe von Sirte einen Niederländer und einen anderen Bürger eines EU-Landes abholen und ausfliegen.

Doch direkt nach der Landung des Helikopters sei dieser von schwer bewaffneten Soldaten der Gaddafi-Armee umzingelt worden. Die dreiköpfige Helikopterbesatzung wurde verhaftet. Es habe kein Schusswechsel stattgefunden, heisst es in Den Haag. Der Vorfall habe sich bereits am vergangenen Sonntag ereignet. Die niederländische Zeitung «De Telegraaf» berichtete gestern erstmals darüber.

Ein Zufall?

War es Zufall, dass Gaddafis Soldaten exakt da waren, wo der holländische Helikopter landete – oder flogen die Niederländer in einen Hinterhalt? Wussten die Truppen Gaddafis vorab von der geplanten Rettungsaktion? Möglicherweise wurde der Funkverkehr der Fregatte «HMS Tromp» oder der des Helikopters abgehört. Möglicherweise erhielt Gaddafi aus irgendeiner Quelle auch einen Tipp darüber, dass die Niederländer diese Rettungsaktion planten.

In den Niederlanden bangt man nun um das Leben der drei holländischen Soldaten, die sich in der Gewalt der Gaddafi-Truppen befinden.