An Bord des unter liberianischer Flagge fahrenden Frachters waren 23 Besatzungsmitglieder, darunter 19 Philippiner, zwei Griechen, ein Ukrainer und ein Rumäne. Das Schiff war am 12. Mai etwa 250 Seemeilen östlich der Küste des Oman entführt und von den Piraten aufs offene Meer vor Somalia gebracht worden.