Er lud Rousseff zu einem Besuch nach Washington ein. Im Laufe des Tages gratulierten unter anderen die Präsidenten aus Frankreich (Nicolas Sarkozy), Venezuela (Hugo Chávez), Chile (Sebastián Piñera), Mexiko (Felipe Calderón), Kolumbien (Juan Manuel Santos) und Bulgarien (Georgi Parwanow). Die 62-jährige Rousseff ist Tochter eines bulgarischen Einwanderers.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel lud Rousseff zu einem baldigen Besuch nach Deutschland ein. "Ich freue mich darauf, die Partnerschaft zwischen unseren Ländern gemeinsam mit Ihnen weiter zu vertiefen und bei der Bewältigung der globalen Herausforderungen eng zusammenzuarbeiten", schrieb Merkel an die neue Staatschefin, die ihr Amt am 1. Januar 2011 antritt.