Als Mitglied des Politbüros hatte Schabowski am 9. November 1989 für eine Weltsensation gesorgt: Er verkündete fast beiläufig auf einer Medienkonferenz die Öffnung der Berliner Mauer.

Schabowski, der 1990 aus der SED-Nachfolgepartei PDS ausgeschlossen wurde, bekannte sich im Gegensatz zu vielen anderen DDR-Politgrössen zu Mitverantwortung und moralischer Schuld.